Landwirtschaft erleben und begreifen


 

Lernen durch Erleben: Nur wenige Kindergarten und Grundschulkinder haben schon mal einen Bauernhof besucht. Anders als in Büchern oder im Fernsehen können sie dort Tiere aus nächster Nähe erleben.

Es gibt viel Interessantes zu entdecken: Woher kommt die Milch? Wie hilft der Regenwurm dem Bauern? Und natürlich, dass Kühe nicht – wie in der Werbung – lila sind.

 

Durch einer Führung in unserem Stall erhalten die Kinder einen realistischen Einblick in die Landwirtschaft und den Umgang mit Tieren. Bei uns leben viele Tiere, über die es viel zu erfahren gibt wie z. B. Kühe, Pferde, Ponys, Ziegen, Schafe, Hunde, Meerschweinchen...

Ich erkläre den Kindern alles über die Tiere vom ausmisten bis zur Pflege und natürlich dürfen auch gerne Fragen gestellt werden.

Unsere Tiere dürfen dann gestreichelt, gekuschelt, geputzt und gefüttert werden. Wer Lust hat darf auch eine Runde mit dem Pony oder Pferd reiten.

 

Im Anschluss  darf natürlich noch gespielt werden.